Offenblatt: Wir sind Freiheitsstadt!?

In seiner Sitzung am 09.05.16 hat der Gemeinderat sich mehrheitlich für die Weiterentwicklung und Stärkung des Profils Freiheitsstadt Offenburg entschieden. Ein Label soll dies symbolisieren. Begriffsassoziationen zum Thema Freiheit würden eine ganze Offenblattspalte füllen:

Freiheitsbier, Freiheitsfest, Freiheitshock, Freiheitslied, Freiheitschor, Freiheitsfahne, Freiheitsbaum, Freiheitsdenkmal, Freiheitsbrunnen, Freifahrschein, Freiheitskampf, Freiheitskrieg, Freie Schule, freie Marktwirtschaft, freie Bürger, Meinungsfreiheit, Gestaltungsfreiheit, Religionsfreiheit, Wahlfreiheit, freie Wahlen, sich frei für etwas oder gegen etwas entscheiden zu können.

Freiheit ist ein kostbares Gut, das alle Lebensbereiche tangiert. Das von der Verwaltung vorgeschlagene Label reicht nicht, die Freiheit zu dokumentieren und zu schützen. Es braucht vielmehr Bürgerinnen und Bürger, die sich fragen, wie ist es mit der Freiheit in unserer Stadt bestellt? Die sich mutig und frei  dazu äußern. Die mitgestalten, damit sich Offenburg zu Recht Freiheitsstadt nennen kann!!!

Eva-Maria Reiner

Bündnis 90/Die Grünen

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.